Mehr Songs

Auf der im letzten Beitrag erwähnten Webseite Uku-Tabs kann man nach ganz unterschiedlichen Seiten suchen. So gibt es zum Beispiel eine Seite mit den 99 zuletzt hinzugefügten Tabs, auf der man ganz viele aktuelle Songs aus dem Radio findet. Unter 99 Favorites findet man die Lider, die am häufigsten abgerufen worden. Und dann kann man noch nach den populärsten Tabs suchen, entweder in den letzten 24 Stunden oder allgemein. Unter dem Beitrag „Uku Guides“ gibt es eine Menge Artikel zur Ukulele, wie man diese repariert und ganz viele theoretische Erklärungen, um das Spiel zu verbessern. Wer nach bestimmten Akkorden sucht, kann auf der Seite sehr umfassende Akkord Tabellen abrufen oder auch ein digitales Stimmgerät nutzen, welches einem die passenden Töne zum Stimmen der Ukulele vorspielt. Sehr praktisch wenn man zum Beispiel unterwegs kein Stimmgerät dabei hat. Man kann einfach die Webseite im Handy öffnen und schon das Instrument passend stimmen.

meghan trainor

meghan trainor

Meghan Trainor Hits auf der Ukulele spielen

Ganz besonders gefällt mir auch die Option, Lieder nach Schwierigkeitsgrad anzeigen zu lassen. Dabei kann man sein Niveau wählen und bekommt dann die Lieder, die nicht zu kompliziert sind. Oder genau die, die sehr anspruchsvoll sind. So kann man stets die Lieder auswählen, die man möchte und findet sowohl Klassiker als auch neue Charthits. Schaut euch die Seite mal an, ich bin mir sicher sie wir euch gefallen.

99 Songklassiker für die Ukulele

Je mehr man sein Spiel perfektioniert umso größer wird der Bedarf nach neuen Songs und Herausforderungen. Wer die 3-Akkord Klassiker schon hundertmal rauf und runter gespielt hat wird irgendwann nach neuen Akkorden, neuen Liedern und schwierigeren Songs suchen. Für alle, die ihr Repertoire auf der Ukulele aufstocken möchte habe ich mich mal im Internet umgeschaut und einige sehr interessante Seiten gefunden.

Unter Uku-Tabs findet man zum Beispiel eine Seite, auf der die angeblich „99 populärsten Lieder aller Zeiten“ und die notwendigen Ukulele Akkorde aufgelistet sind. Die Liste beginnt mit dem großartigen Medley aus „Somewhere over the rainbow“ und „What a wonderful world“ von Israel Kamakawiwo’ole. Dieser Song, und dessen massenhafte Verbreitung durch Werbespots, sind mitverantwortlich dafür, dass die Ukulele derzeit wieder stark in Mode ist.

Coldplay

coldplay

coldplay

In der Liste der 99 populärsten Lieder finden sich zugegeben einige sehr rare Vertreter die mir gar nicht bekannt sind. Aktuelle Hits von Adele, Britney Spears, Taylor Swift, Meghan Trainor, Coldplay oder Bruno Mars finden sich jedoch genauso wie zeitlose Klassiker von Queen, Frank Sinatra, John Lennon und Bob Marley. Das schöne an der Seite ist, dass sie absolut vielseitig ist und ganz verschiedene Musikstile anbietet. So kann man sein Spiel variieren und gleichzeitig viele neue Akkorde und Anschlagtechniken lernen. Und wenn ihr diese Songs richtig gut spielen könnt seid ihr bereit, um auf jeder Party zu überzeugen da für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Ein Bekannter hat mir erzählt, dass er auf Sparpedia.dk Rabatcode gefunden hat, mit der er günstig Liederbücher mit Ukulele Songs in einem großen Online Buchhandel einkaufen konnte. Dort findet man sehr viel Auswahl und der Vorteil ist, dass man Bücher schnell irgendwo hin mitnehmen kann.

Ich suche Akkorde zu vielen Liedern die mich interessieren im Internet. Aber anschließend hat man immer das Problem, diese auszudrucken und in ein A4 Format zu bringen. Ich habe mir so schon ein eigenes Songbuch erstellt, aber irgendwie fehlen mir immer die gerade aktuellsten Songs, da ich mit dem Drucken nicht hinterherkomme.

Pflege und Tipps für deine Ukulele

Hat man sich irgendwann für ein Modell entschieden und ist zufrieden mit seinem Kauf, muss man nicht nur regelmäßig üben, um sein Spiel zu verbessern, sondern auch sein Instrument pflegen, damit es stets im perfekten Zustand ist. Heute möchte ich einige Pflegetipps geben und auf andere Besonderheiten der Ukulele eingehen. Bitte bedenkt stets, dass ich hier nur allgemein sprechen kann und dass selbstverständlich jedes Instrument verschieden ist. Ich werde von normalen mittel- bis hochwertigen Instrumenten aus Holz ausgehen. Solltet ihr ein anderes Modell haben, sucht bitte im Internet oder beim Hersteller nach speziellen Pflegetipps. Heute geht es im Artikel unter anderem um:

  • Pflege des Körpers des Instruments
  • Aufbewahrung
  • Neuaufziehen von Saiten
  • Transport der Ukulele

Der beste Weg um eine Ukulele stets sauber und in gutem Zustand zu halten ist eine regelmäßige Pflege. So sollte man jedes Mal, nachdem man die Ukulele benutzt hat, diese mit einem sauberen Baumwolltuch abreiben. Insbesondere Saiten und Griffbrett werden so von Fetten und Schmutz befreit. Sollte das Griffbrett deutlich verschmutzt sein, sollte man die Saiten abziehen und das Griffbrett gründlich mit einem sanften Pflegemittel für Holzprodukte reinigen. Dies sollte man jedoch nicht zu oft vornehmen, da zuviel Reinigungsprodukt dem Material mehr schadet als hilft. Zitronenöl ist ein gutes natürliches Mittel um dem Griffbrett seinen alten Glanz zurück zu bringen. Je nachdem wie der Körper der Ukulele behandelt wurde, sollte man ebenfalls das entsprechende Pflegemittel wählen um den Körper zu reinigen. Lackiertes Holz benötigt ganz andere Pflege als natürlich behandeltes Holz. Gitarrenpolitur sollte nur angewandt werden, wenn das Instrument mit einem Glanzlack behandelt wurde. Alle anderen Instrumente leiden, wenn man Gitarrenpolitur aufträgt.

aufbewahrung

aufbewahrung

Leider gibt es immer wieder Momente, in denen man die Ukulele aus der Hand legen muss um andere Tätigkeiten zu verrichten. Und dann stellt sich naturgemäß die Frage, wie verwahre ich mein Instrument am Besten? Das hängt natürlich stark von den äußeren Umständen ab. Trockene Umgebungen mit normalen Temperaturen sind selbstverständlich wesentlich verträglicher als wechselnde Temperaturen oder eine hohe Feuchtigkeit. Für wertvolle Instrumente lohnt sich auf alle Fälle die Anschaffung eines speziellen Koffers für die Ukulele. Und für diese Koffer gibt es sogar qualitativ hochwertige Geräte, die die Luftfeuchtigkeit im Koffer regulieren. Wer nicht so viel Geld ausgegeben hat sollte sich zumindest eine Aufbewahrungstasche für sein Instrument zulegen und darauf achten, dass das Instrument trocken und bei konstanten Temperaturen gelagert wird.

neuaufziehen von saiten

neuaufziehen von saiten

In regelmäßigen Abständen sollte man die Saiten der Ukulele erneuern, um ein ideales Spiel- und Tonergebnis zu erzielen. Der einzige schwierige Teil des Saitenwechsels ist es, den Knoten richtig hinzubekommen, mit dem die Saiten am Körper befestigt werden. Alles andere ist ein Kinderspiel. Um die richtige Tonlage zu erzielen sollte man sich ein Stimmgerät zulegen, welches für zuverlässige Ergebnisse sorgt. In den ersten Tagen werden sich die Nylonsaiten verstimmen und regelmäßiges Nachstimmen ist absolut wichtig. Nach einigen Tagen wird die Stimmung deutlich länger halten.

Einige einfache Ukulele Songs

Wer mit dem Ukulele Spielen beginnt wird am Anfang einige einfache Lieder suchen, die man spielen kann, ohne allzu viele Akkorde zu können. Zum Glück gibt es einige sehr bekannte Beispiele die dabei helfen, schnell die ersten Erfolgserlebnisse vorweisen zu können. Ein Klassiker ist zum Beispiel „Hound Dog“ von Elvis Presley. Mit den sehr einfach zu greifenden Akkorden C, F und G kann man diesen Rock and Roll Klassiker spielen. Fügt man zu diesen drei Akkorden noch ein Am hinzu, kann man einen weiteren Klassiker intonieren: „Blue Moon“, der ursprünglich 1933 für einen Hollywood Film geschrieben und anschließend von so vielen Stars interpretiert wurde.

ukulele songs

ukulele songs

Wer es eher punkig mag kann mit Em, F und G „London Calling“ von The Clash intonieren. Fast dieselben Akkorde plus ein C sind ausreichend für den Beatles Klassiker „Baby It’s You“. Im Internet findet man sehr viele Beispiele für einfach zu spielende Ukulele Songs und mit Sicherheit findet jeder etwas für seinen persönlichen Geschmack. Auf YouTube gibt es zusätzlich Videos, bei denen man viel über das Ukulele Spielen lernen kann. Unlängst habe ich sogar ein Video gefunden das zeigt, wie man das Intro von „Stairway to heaven“ auf der Uke spielt. Also, sucht euch Songs die ihr mögt und spielt, spielt, spielt….

Was ist was bei der Ukulele – Anfänger aufgepasst

Da in vielen Büchern für die Ukulele immer dieselben Begriffe benutzt werden ist es wichtig zu wissen, wovon gesprochen wird. Deshalb sollte sich jeder Anfänger seine Ukulele mal zur Hand nehmen und ganz in Ruhe anschauen. Anschließend sollte man lernen, wie die verschiedenen Teile der Ukulele heißen. Zwar ähnelt die Ukulele der Gitarre und anderen Saiteninstrumenten, trotzdem ist sie jedoch ein eigenständiges Instrument mit eigener Stimmung und einem sehr spezifischem Sound. Hier die einzelnen Teile der Ukulele:

ukulele

ukulele

Als Korpus bezeichnet man den großen hohlen Körper der den Großteil der Ukulele ausmacht und der in der Regel aus Holz ist. Nur bei ganz billigen Instrumenten ist der Korpus aus Plastik. In der Mitte des Hohlkörpers befindet sich ein kreisrundes Loch über dem die Saiten entlangführen. Das ist das sogenannte Schalloch das dafür sorgt, dass der generierte Ton verstärkt vom Korpus nach außen dringt. Je nach Größe des Korpus unterscheidet man zwischen verschiedenen Tonarten der Ukulele. Die kleinste ist die Sopran Ukulele, dann folgt die Konzertukulele, die Tenor Ukulele und die Bariton Ukulele, die von der Größe her schon fast an eine Kindergitarre herankommt.

Welches Modell man sich kauft ist definitiv Geschmacksache, die am häufigsten verwandte Ukulele ist jedoch die Sopran Ukulele, die auch den beliebten hohen Ton hat. Der Kauf des Instruments ist selbstverständlich auch immer eine Preisfrage, sparen hilft um sich ein besseres Instrument kaufen zu können. Finde ein kostenloses Girokonto auf kostenlosesgirokontovergleich.de und fange an für dein nächstes Instrument zu sparen.

Vom Korpus erstreckt sich der Hals, über den die vier Saiten der Ukulele laufen. Der hintere Teil des Hals ist leicht gewölbt, der vordere Teil dagegen eben. Dieser Teil wird auch Griffbrett genannt, da hier die Akkorde gegriffen werden. Sogenannte Bundstäbchen unterteilen den Hals in verschiedene Bereiche und verschiedene Töne.

Als Kopf bezeichnet man den oberen Teil des Instruments and dem sich die Stimmmechaniken für die Saiten befinden. Diese ziehen sich vom Korpus über den Hals bis zum Kopf und werden mit den entsprechenden Mechaniken auf bestimmte Töne gestimmt. Die klassische Stimmung für eine Sopran Ukulele ist G-C-E-A. Es ist absolut wichtig die Ukulele vor jedem Einsatz zu stimmen damit diese richtig klingt. Hilfreich sind dabei elektrische Stimmgeräte, man findet aber auch online hilfreiche Seiten um die Ukulele zu stimmen.

Der Ukulele Trend weltweit

Wie trendy die Ukulele ist zeigen zahllose Artikel in großen Zeitschriften und Magazinen, die alle die Vorzüge des handlichen und sympathisch klingenden Instruments anpreisen. In der Online Version der New York Times konnte man zum Beispiel die Geschichte lesen, wie Pearl Jam Frontmann Eddie Vedder zur Ukulele kam. Demnach war Vedder auf Hawaii, um sich von einer Pearl Jam Tour zu erholen, als ihm in einem Laden das kleine Instrument ins Auge fiel. Er kaufte sich eine Ukulele und begann auf der Straße ein paar Melodien zu spielen. Und angeblich haben ihm dann Passanten ein paar Münzen zugeworfen. Begeistert vom Erfolg des Instruments möchte Eddie Vedder seine Ukulele seitdem nicht mehr missen. Egal ob es sich hierbei um eine wahre oder eine erfundene Geschichte handelt, sie passt ganz hervorragend zur Ukulele. Denn man findet in ihr alle Aspekte, die das Ukulelespielen auszeichnen:

eddie vedder

eddie vedder

  • einfach zu erlernen

  • günstig im Kauf
  • überall einsetzbar
  • sympathischer Sound
  • Zuhörer lieben Ukulelespieler

Im Jahr 2011 erschien das zweite Soloalbum von Eddie Vedder mit dem Titel „Ukulele Songs“ und er spielt sowohl Eigenkompositionen als auch Coverversionen bekannter Lieder. Eine typische Ukulele Erfolgsstory. Nicht alle haben so bekannte Protagonisten, aber alle haben dazu beigetragen, dass das vom Aussterben bedrohte kleine Saiteninstrument zum Anfang des 21. Jahrhunderts populär wie nie zuvor ist. Man findet es in Songs der Hitparaden, in Werbung und immer mehr im Alltag. Hätte das jemand vorhergesagt, wäre er sicher schräg angeschaut worden. So als würde man sagen, dass der Binäre Optionen Broker Vergleich auf binaereoptionenwelt.de das nächste große Ding wird. Man muss halt nur an etwas glauben.

Sängerin Amanda Palmer von der Kabarett Gruppe Dresden Dolls sagte, dass die Ukulele all das verkörpert, was die große polierte Musikindustrie nicht ist. Anstatt große, aufgemotzte Musikproduktionen liefert die „Minigitarre“ einen ehrlichen und nachvollziehbaren Sound, der vom Handwerk singt, von Folktraditionen und vom Mitmachen. Für 20 Euro kann man mit einer Ukulele die Musikkarriere starten und viele Songs bieten sich dazu an, mit der Ukulele gespielt zu werden. Amanda Palmer hat übrigens später auch ein eigenes Ukulele Album veröffentlicht, auf dem sie Coverversionen bekannter Radiohead Songs wie „Creep“ präsentiert. Da sieht man, wie sehr die Ukulele rockt.

2009 gewann der Train Song „Hey Soul Sister“ mit seiner catchy Ukulele Begleitung nicht nur einen Grammy Award, sondern schaffte es bis auf Platz 3 der US Charts. Spätestens das zeigt, wie schnell es die Ukulele schafft Hörer zu begeistern. Weniger Saiten und mehr Spaß, das ist das Erfolgsrezept. Und in Hollywoodfilmen wurde das auch schnell aufgegriffen. Anstatt einer Gitarre haben die coolen Helden der romantischen Komödien des 21. Jahrhunderts eine Ukulele im Wohnzimmer stehen. Selbst die Songs von Metallica wurden schon in einem Songbuch für die Ukulele zusammengefasst. Und das Buch ist ein Erfolg. Mittlerweile beginnen die ersten Künstler, die Ukulele zusammen mit Effektgeräten wie Verzerrer oder Wah Wah zu spielen und ihnen so ganz neue Sounds zu entlocken. Das Zeitalter der Ukulele ist hier, und es wird noch lange währen.

Mit der Ukulele verreisen

Einer der großen Vorteile der Ukulele gegenüber den meisten anderen Saiteninstrumenten, ist ihre sehr handliche Größe. Diese erlaubt es, die Ukulele so gut wie überall mit hin zu nehmen. Allerdings sollte man sich dabei je nach Qualität des Instruments eine passende Tragetasche oder ein Hardcase zuzulegen, um die Ukulele vor Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und Stößen zu schützen. Die am häufigsten verwendeten Tragetaschen sind

  • Tragetaschen aus Plastik
  • Tragetaschen aus Stoff
  • Holzcases
  • Plastik Hardcases

Wenn man ein teures Instrument hat, sollte man auf alle Fälle zu einem guten Hardcase greifen. Diese haben eine spezielle Aushöhlung für das Instrument und sind innen gepolstert. Wer dagegen nicht so viel investiert hat kann auch bei der Tragetasche etwas nachlässiger sein. Es macht keinen Sinn eine Tasche zu kaufen, die teurer ist als das Instrument. Musikinstrumente werden in vielen Flügen kostenlos transportiert und Dank der Handlichkeit der Ukulele sollte man eigentlich nirgendwo große Schwierigkeiten bekommen, diese in Bussen, Zügen oder Flugzeugen mitzunehmen. Und so hat man jederzeit sein Instrument zur Hand um einen Song anzustimmen.

Saiteninstrumente

Saiteninstrumente

Vor gar nicht langer Zeit war ich auf einem Rockfestival und habe auf dem Zeltplatz neben einer Gruppe gecampt, die sich jeden Abend vor dem Hauptkonzert zusammen gesetzt hat, um ein paar Lieder zu singen. Einer der Gruppe hatte seine Ukulele mitgebracht und er entpuppte sich als wahrer Meister im Nachspielen klassischer Rocksongs auf der Ukulele. Egal ob „Stairway to Heaven“ oder „Satisfaction“, er haute in die vier Saiten, dass es nur so ein Spaß war. Und der Rest der Gruppe sang lauthals mit in dem Bestreben, die nächsten Mick Jaggers zu sein “When I’m drivin’ in my car, and that man comes on the radio”. Ich war ganz schön überrascht wie rockig so eine kleine Ukulele klingen kann.

Ich habe mir sogar eine günstige Zweitukulele zugelegt, die ich oft einfach im Auto lasse. So kann ich bei allen möglichen Gelegenheiten das Instrument zur Hand nehmen und ein bisschen üben. Einmal war ich mit ein paar Freunden unterwegs und wir kamen in einen 50 Kilometer Stau. Da habe ich die Ukulele rausgeholt und wir haben erstmal ein paar Lieder angestimmt. Schnell waren wir die Attraktion der umliegenden Autos und viele öffneten die Fenster, um uns zuzuhören. Wir ihr seht, kann man in den unglaublichsten Momenten die Ukulele nutzen um Spaß ins Leben zu bringen. Probiert es mal aus, es lohnt sich.

Welche Ukulele ist die richtige?

Hat man sich dazu entschlossen, sich eine Ukulele zuzulegen weiß man im ersten Moment natürlich nicht, welches das beste Instrument ist. Es gibt Instrumente in allen Preisklassen und aus ganz unterschiedlichen Materialien. Da kann man ganz schnell den Überblick verlieren und viele neigen dann dazu, ein sehr preiswertes Instrument zu kaufen. Das ist meist die falsche Entscheidung und führt nur dazu, dass das unterhaltsame Ukulelespielen als gar nicht so lustig empfunden wird. Das ist ungefähr so enttäuschend, als würde man auf Bundesligalivestream.eu die letzten Spielminuten eines spannenden Fußballspiels verfolgen und plötzlich versagt die Internetverbindung. Deshalb rate ich allen, die wirklich Spaß am Ukulelespielen haben, ruhig ein bisschen in Qualität zu investieren. Meine persönliche Wertetabelle sieht wie folgt aus:

Instrumente

  • unter 50 Euro: Finger weg
  • zwischen 50 und 150 Euro: perfekt für Anfänger und Amateure
  • über 150 Euro: professionelles Equipment

Zu billige Geräte klingen oft schrecklich und verlieren viel zu schnell die Stimmung. Da klingt dann jeder Versuch schon von vorneherein schlecht. Instrumente der zweiten Klasse sind auf alle Fälle vertrauenswürdiger und helfen, auch am Anfang schon gut zu klingen. Man sollte in einem Laden einfach mal verschiedene Instrumente ausprobieren, um zu prüfen, welche zur eigenen Fingergröße passen. Hat man eine Ukulele gefunden, die preislich den Rahmen nicht sprengt und gut in der Hand liegt, sollte man zuschlagen. Im Internet findet man Bewertungen anderer Käufer, aber nichts ist so hilfreich, wie das eigene Anfassen und Ausprobieren.

Ukulele weltweit

Ukulele Spieler Jake Shimabukuro hat einmal gesagt „Wenn jeder Ukulele spielen würde, wäre die Welt ein besserer Ort“. Sicher hat er damit Recht. Wie populär die Ukulele tatsächlich ist, beweist ihre weltweite Verbreitung und ihre Geschichte. Ich habe euch ja schon erzählt, wie das ursprünglich portugiesische Instrument zum Ende des 19. Jahrhunderts nach Hawaii kam, aber das ist natürlich nur der Anfang der Erfolgsgeschichte der Ukulele. Zwischen 1880 und heute ist viel passiert und das kleine Instrument ist viel herumgekommen in der Welt. Mehr dazu in meinem heutigen Blog, in dem wir unter anderem Kanada, Japan, England und die USA bereisen.

 

Die Geschichte erzählt, dass die Ukulele 1929 vom auf Hawaii gebornen Musiker Haida nach Japan gebracht wurde. Dort gründete dieser mit seinem Bruder den Moana Glee Club und begeisterte die Asiaten mit westlicher Musik, insbesondere Jazz und Musik aus seiner ehemaligen Heimat. Als später westliche Musik aufgrund der kriegerischen Auseinandersetzungen in Japan verboten wurde, blieb die Liebe zur Ukulele bestehen. Noch heute gilt Japan als zweite Heimat des Instruments. In Kanada war es dem Schullehrer Doane zu verdanken, dass die Ukulele in dem Land populär wurde. In den 60er Jahren reformierte Doane den Musikunterricht und führte die Ukulele als günstiges und leicht zu erlernendes Instrument ein. Viele tausende Kinder erlernten so das Ukulele Spiel und sorgten für eine immense Popularität. Ein aktuelles Schulprogramm nimmt die alte Anregung auf und bewirbt erneut die Ukulele als perfektes Anfängerinstrument für Kinder.

 

In England hatte die Ukulele schon treue Anhänger, bevor das Ukulele Orchestra of Great Britain weltweite Tourneen vor ausverkauften Häusern absolvierte. In den 20er und 30er Jahren brachte Englands bestverdienender Schauspieler, George Formby, das Instrument zu großer Bekanntheit. In vielen seiner Filme spielt er Ukulele und singt dazu. Später haben auch Stars der britischen Musikszene wie die Beatles George Harrison oder Paul McCartney die Ukulele immer wieder erwähnt und benutzt.

 

In den USA gab es eine große Popularitätswelle der Ukulele im Jazz der 20er Jahre. Roy Smeck war einer der ersten bekannten Ukulele Spieler und viele andere Musiker nutzen das Instrument. Zwischen 1940 und 1960 produzierte eine Firma sehr günstige Ukulele Versionen und verkaufte fast neuen Millionen Exemplare. Verschiedene populäre Ukulele Musiker haben mit Videos auf YouTube in der jüngsten Vergangenheit für einen neuen Boom des Instrumentes gesorgt. Insbesondere die günstige Anschaffung und das einfache Erlernen machen das Instrument weltweit beliebt.

Ukulele Treffs

Außer den festen Orchestern und Gruppen, die sich treffen um gemeinsam Ukulele zu spielen oder einfach nur Musik zu machen, gibt es auch bestimmte Orte, an denen sich Musikbegeisterte treffen können. Insbesondere in England gibt es viele Pubs und Gemeindehäuser, in denen zum gemeinsamen Musizieren eingeladen wird. Eine der unglaublichsten Veranstaltungen dieser Art ist der sogenannte „Ukulele Wednesday“. In London treffen sich jeden Mittwoch begeisterte Ukulele Spieler in einem Pub, um dort gemeinsam Songs zu spielen. Mittlerweile gibt es sogar ein offizielle Songbook, das man sich aus dem Internet laden kann, um sich auf das gemeinsame Spielen am Mittwoch vorzubereiten. Dating sider gratis war gestern, heutzutage kontaktiert man im Internet zum Ukulele spielen.

 

Wednesdays

 

Bei einem meiner England Urlaube habe ich einen dieser legendären Ukulele Mittwoche besucht und konnte meinen Augen nicht trauen. Fast 100 Leute mit Ukulele zwängten sich in die Bar und absolvierten einen Songmarathon von über vier Stunden. Ein offenes Mikrofon lud die Beteiligten zum Singen ein, und alle anderen schrammelten voller Hingabe die an die Wand projizierten Akkordfolgen des gerade aktuellen Songs. Zu vorgerückter Stunde – und nach dem entsprechenden Alkoholkonsum – wurde die Songs – und die Ukulele Spieler – immer ausgelassener und die ganze Veranstaltung wurde eine einzige große Ukulele Party. Ich habe das einmal erlebt und war begeistert. Aber dasselbe Spektakel wiederholt sich hier jede Woche aufs Neue. Ein Beispiel zum Nachahmen!

Das Duisburger Ukulele Orchester

Über einen Freund habe ich vom Duisburger Ukulele Orchester gehört und fand die Idee so hervorragend, dass ich ihr meinen heutigen Blogeintrag widmen möchte. Das ganze Vorhaben ist ebenso einfach wie erfolgreich und im Mittelpunkt steht selbstverständlich mein Lieblingsinstrument: die Ukulele.

 

In Duisburg gab es ein paar Freunde, die sich ungefähr zur gleichen Zeit eine Ukulele gekauft haben und anstatt einzeln und Zuhause beschlossen haben, gemeinsam zu spielen und zu lernen. Die drei Freunde haben sich über das Rathaus einen Ort in einem Jugendheim in der Nähe besorgt und begonnen, sich zweimal die Woche dort zu treffen, um gemeinsam neue Ukulele Songs zu spielen. Und schnell kam die Idee auf, andere Ukulele Spieler einzuladen und so wurde die Gruppe immer größer und die Idee geboren, ein richtiges Ukulele Orchester zu gründen.

 

Das wichtigste Konzept des Orchesters ist Spaß zu haben und ohne Noten auszukommen. Mit den wichtigsten Akkorden kann man mindestens 80 Prozent des Repertoires des Orchesters spielen und immer wieder kommen neue begeisterte Ukulele Spieler und schließen sich dem Orchester an. Nach zahllosen Stunden im Jugendheim kam irgendwann die Idee, auch öffentlich aufzutreten und beim ersten Konzert standen gleich sage und schreibe 23 Ukulele Spieler auf der Bühne. Das Publikum war derart begeistert, dass das Orchester immer häufiger zu Konzerten eingeladen wurde und heute gehören sie zum festen Kulturprogramm des Ruhrgebiets.

4609530615_664x278

 

Ein Uke-Orchester aus England

 

Die Proben sind offen für jedermann und selbstverständlich kostenlos und gespielt werden aktuelle Popsongs, Schlager und traditionelle Folklorelieder aus allen Zeiten. Da einiger der Ukulele Spieler auch ganz gut singen können klingt es hervorragend, wenn so viele Ukulelen gleichzeitig erklingen und dazu über Mikro gesungen wird. Bei einer Probe waren es sogar einmal über 80 Personen, die gleichzeitig denselben Song gespielt haben. Das muss großartig geklungen haben.

 

Ich kann nur sagen: Hut ab vor soviel Initiative und Liebe zur Ukulele. Hoffentlich starten noch viele ähnliche Projekte und immer mehr kleine und große Ukulele Orchester sorgen für Spaß auf Stadtfesten und Konzerten. Vier Saiten mal 50 Personen können ganz schön was bewegen. Lasst mich wissen wen ihr von ähnlich tollen Projekten hört.

Immer wieder populär

Seit vielen Jahren gewinnt das kleinste Mitglied der Gitarren Familie immer mehr an Popularität. Zwar steht es immer noch im Schatten des großen Bruders, der akustischen Gitarre, aber immer mehr Personen beginnen, das kleine handliche Instrument zu schätzen und zu lieben. Und das liegt mit Sicherheit sowohl am eigenständigen Sound des kleinen Viersaiters, als auch an seiner einfachen Handhabung. Man kann die Ukulele leicht transportieren, überall hin mitnehmen und hat so stets die Begleitung für einen potenziellen Song zur Hand. Oft wurde sie als Spielzeug, als Gimmick, als ein Instrument für die Komödie angesehen, aber der Erfolg der Ukulele scheint unaufhaltsam.

 

Heute findet man die Ukulele in Grundschulen als perfektes Einsteigerinstrument. In Hollywoodfilmen und Werbespots hört und sieht man das Instrument und immer mehr Musiker bekennen sich zur Ukulele. Gibt man in YouTube als Stichwort Ukulele ein wird man überrascht von der Flut an Videos, die zur Verfügung stehen. Egal ob Tutorials, Bauanleitungen oder meisterhafte Spielkunst, man findet alles. Selbst bekannte Alternative-Bands wie Beirut oder Noah and the Whale nutzen immer wieder die Ukulele und die Entstehung des Ukulele Orchestra of Great Britain hat die Renaissance des Instruments noch verstärkt. Die Ukulele scheint dazu anzuregen, sie in Gruppen zu spielen. Mehr und mehr finden sich Ukulele Orchester zusammen, die mit ihrem sympathischen Sound begeistern.

 

In den Orchestern werden in der Regel alle vier Formen der Ukulele gespielt:  Sopran, Konzert, Tenor und Bariton. Viele Hersteller von akustischen Gitarren haben längst auch Ukulele Versionen im Programm und selbstverständlich gibt es auch immer noch einige traditionelle Ukulele Bauer in Hawaii. Beliebt aufgrund der geringen Größe und des relativ günstigen Preises wird dieses Instruments mit Sicherheit noch mehr Anhänger gewinnen. Und je mehr Leute Ukulele spielen umso mehr Nachahmer wird es geben. Eine Schleife des guten Sounds.

1

 

In den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts gab es schon einmal eine Welle der Popularität der Ukulele. Stummfilmstar Buster Keaton war ein großer Liebhaber des Instruments und spielte es in Drehpausen und sogar in einigen seiner Filme. Vielen sprangen auf den Zug und verließen ihn dann auch schnell wieder. Diesmal scheint sich die Popularität länger zu halten und ich bin mir sicher, dass wir noch viel von dem kleinen Instrument sehen werden.

Mit 3 Akkorden zum Erfolg

Ein Grund, warum sich die Ukulele immer größerer Beliebtheit erfreut ist die Tatsache, dass es sehr einfach ist erste Erfolgserlebnisse zu verzeichnen. Mit nur drei sehr einfach zu greifenden Akkorden kann man schon tolle und bekannte Songs spielen und so schnell auch vor „Publikum“ sein Instrument präsentieren. Lernt man zum Beispiel die Basisakkorde C, G und A Moll kann man direkt „Riptide“ von Vance Joy spielen. Nimmt man noch ein F hinzu, kann man mit der richtigen Akkordreihenfolge „No Woman no cry“ von Bob Marley, „So Lonely“ von The Police und „Let it be“ von den Beatles spielen. Einfacher geht es wirklich nicht. Mit ein bisschen Übung stellt man sich so sein erstes Repertoire zusammen und der sympathische Sound des Instruments sorgt mit dafür, dass man die Zuhörer begeistert. Ich habe bislang noch niemanden gesehen, der sich dem fröhlichen Sound der Ukulele entziehen kann.

 

ukuleles

Wer bei 3 Akkorden automatisch an Punk denkt kann mit Emoll, F und G „London Calling“ von The Clash anstimmen. Oder mit G, C und D „Blisters in the Sun“ der Violent Femes. Die Möglichkeiten unterschiedliche Lieder zu lernen sind fast endlos und jeder wird problemlos Lieder nach seinem Geschmack finden. Hilfreiche Seiten sind dabei zum Beispiel „Bekannte Ukulele Songs“ oder auch „99-most-popular-ukulele-songs“. Auf diesen Seiten findet man sowohl Klassiker aus Pop und Rock, als auch moderne Songs aus den aktuellen Charts. Natürlich kann man sich auch eins der vielen veröffentlichten Bücher über Lieder für Ukulele zulegen, für einige findet man sogar einen Gutscheincode auf den passenden Webseiten. Ich ziehe das Internet vor, denn dort kann ich mir die Songs aussuchen, die mir wirklich gefallen und sie mir ausdrucken, sobald ich sie beherrsche.

 

Allen Anfänger möchte ich außerdem noch einen meiner Meinung nach wichtigen Tipp mit auf den Weg geben: Kauft euch so bald wie möglich eine elektronisches Stimmgerät. Da sich die Ukulele insbesondere mit neuen Saiten sehr schnell und ständig verstimmt ist es sehr wichtig, diese schnell und akkurat stimmen zu können. Ein einfaches Stimmgerät, das man schon für unter 5 Euro kaufen kann, hilft dabei das Instrument schnell zu stimmen und so die Lieder stets in richtiger Tonlage zu spielen. Es gibt kaum etwas Schlimmeres als eine verstimmte Ukulele mit der jemand versucht zu spielen. Ich hoffe die heutigen Anregungen haben euch gefallen, bald gibt es mehr Tipps und Tricks von Bjorn.

Tipps für Ukulele Anfänger

Meinen heutigen Blog Artikel möchte ich allen Uke Anfängern widmen. Ich habe dafür ein paar Tipps zusammengestellt, die es sicher vielen leichter macht, sich an ihrem neuen Instrument zu erfreuen und dabei hilft, schneller ganze Songs zu spielen. Im Folgenden geht es um:

  • das richtige Instrument
  • die richtige (Körper-) Haltung
  • die richtige (Geistes-) Haltung
  • Saiten anschlagen
  • Akkorde üben
  • Spaß haben

130322-Ukulelenspieler-24

 

Der erste und wichtigste Schritt ist, dass passende Instrumente für seine Interessen und Spielabsichten zu finden. Viel zu viele Anfänger denken, dass die Ukulele ein reines Spaßinstrument ist und kaufen deshalb das billigste und bunteste Instrument. Das mag der richtige Schritt sein, wenn man kein echtes Interesse hat. Wer jedoch plant, langfristig auf der Ukulele zu spielen, sollte sich die Zeit nehmen ein Instrument zu finden, dass sowohl qualitativ als auch vom Sound zu einem passt. So wie es für Kleidung Webseiten mit Rabatten gibt, siehe Zalando Gutscheine, so gibt es auch hervorragende Internetseiten um eine Ukulele zu erwerben, die günstig ist aber auch in ein paar Monaten noch Spaß macht. Vergleicht die Erfahrungsberichte anderer Musiker und konzentriert euch auf bewährte und bekannte Marken. Als Richtlinie kann ich euch folgendes mit auf den Weg geben: Unter 50 Euro: Finger weg. Über 200 Euro: Für Profis. Um die richtige Haltung der Ukulele zu finden empfehle ich euch verschiedene Stellungen auszuprobieren. Mit ein bisschen Erfahrung ist es einfach, das Instrument ohne Haltegurt im Stehen zu spielen. Im Sitzen sollte man den Hals schweben lassen und den Körper nicht zu nah an den eigenen pressen. Lasst das Instrument vibrieren! Um die richtige Geisteshaltung einzunehmen betrachtet die Ukulele als vollwertiges Instrument, nicht als Spielzeug. Nur wer die Uke ernst nimmt, wird auch ein guter Ukulele-Spieler. Macht nicht den Fehler zu glauben, die Ukulele ist klein und deshalb einfach. Wie alle Instrumente muss man es beherrschen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Versucht verschiedene Anschlagstechniken und hört bewusst, wie sich die Rhythmik verändert. Spielt langsam und achtet darauf, Akkorde sauber zu greifen. Beginne mit einfachen Liedern, die du kennst. Für schwierig ist später noch viel Zeit. Lerne Akkorde Schritt für Schritt, es macht keinen Sinn die komplette Akkordtabelle durchzuüben, nutze und lerne die Akkorde, die zum nächsten Song passen. Und schließlich der wichtigste Tipp von allen: Hab Spaß und genieße dein neues Instrument. Wenn du dies beherzigst, wirst du sicher bald Erfolge verzeichnen können.